Elétrico de Sintra – mit der Straßenbahn von Sintra nach Praia das Maçãs

Eine tolle Touristenattraktion ist die Fahrt mit der Straßenbahn von Sintra nach Praia das Maças. Nimm Dir aber Zeit, denn die Fahrt mit dieser 100-jährigen alten Straßenbahn dauert etwas länger als 45 Minuten.
Anschnallen!

Electrico Sintra zijkant

Wenn man in Sintra startet, dann steht man an der Spitze des Berges und der Straßenbahnfahrer fährt einen langsam zum Strand mit vielen Kurven, die er macht. Mit der Straßenbahn fährt man für das Erlebnis und die Aussicht, aber nicht für den Komfort. Man muss damit rechnen, dass die Fahrt sehr holprig und uneben ist, mit unerwarteten Pausen. Das macht es allerdings sehr unterhaltsam und besonders und Nebensächlichkeiten einer holprigen Fahrt vermindern den Spaß nicht.

Die Aussicht von der Bahn ist fantastisch und weil es (vor allem bergaufwärts) nicht sehr schnell vorangeht, kann man diese auch sehr lange genießen. Man muss sich aber davon gewusst sein, dass die Bahn zum großen Teil der N247 an der Felswand folgt. Für ein Foto von der Aussicht, muss man manchmal den Autos ausweichen für das perfekte Bild.

En route!

Man fährt entlang schöner Orte: wenn man den Berg von Sintra hinuntergefahren ist, dann kann man sich auf der linken Seite das schöne Pena anschauen, mit den Toren des Palacio de Monserrate. Aber man sollte auch nicht vergessen um sich herum zu schauen, wenn man den Berg hinunterfährt – bei klarem Wetter kann man landeinwärts gucken.

Electrico Sintra met chauffeur

Wenn man die Straße überquert kommt die Straßenbahn in Colares an. Es lohnt sich hier auszusteigen und die Adega (Weinbauernhof) zu besuchen. Es ist aber ratsam, einen Termin zu vereinbaren, wenn man den Wein probieren möchte. Reist man weiter mit der Straßenbahn, dann dauert es nicht mehr lang, bis man die Meeresluft riecht und der Strand in Sicht kommt!

Praia das Maças is die Endhaltestelle der Linie. Zeit um sich auf den Strand zu legen und sich zu erholen von der Reise, bevor man die Fahrt zurück nach oben beginnt.

Die Eisenbahn fährt in total 13 Kilometer mit 8 Haltestellen auf der Strecke.

Quanta costa?

Kinder unter 6 Jahren fahren gratis. Wenn es voll ist, dann wird allerdings erwartet, dass das Kind auf den Schoß genommen wird. Personen über 6 Jahre bezahlen €3 für eine Karte. Man kann eine Karte bei Vila AldaCasa do Electrico de Sintra auf der R. Gen. Alves Rocadas 2, oder beim Straßenbahnfahrer kaufen.

Lange Warteschlangen in den Sommermonaten

In den Sommermonaten kann es sehr voll werden, weswegen man früh da sein sollte, vor allem wenn man mit Kindern unterwegs ist. Die erste Straßenbahn fährt um 10:20 Uhr.

Den Ausflug kann man hervorragend mit Kindern unternehmen, aber man darf nicht vergessen, dass es keine Anschnallgurte gibt und es manchmal echt holprig wird, und dass sie 45 Minuten (oder manchmal etwas länger) stillsitzen müssen.

Hat man Pech, dann sind die Warteschlangen sehr lang. In diesem Fall kann man auch den Bus (Scotturb) 441 nehmen. Dieser fährt beinahe die ganze Strecke der Straßenbahn. Die Erfahrung ist etwas weniger speziell und charmant, aber die Aussicht bleibt dieselbe.

Schon seit ein paar Jahren gibt es den Plan, die Straßenbahnlinie bis ins alte Zentrum von Sintra zu verlängern. Nur weiß (leider) niemand, ob und falls ja, wann dies wirklich realisiert wird.

Plane die Fahrt gut, denn die Bahn fährt nicht jeden Tag. Auf der Website der Gemeinde Sintra findet man die aktuellen Zeiten.

Ein Tag zum Strand

Benutzt man die Straßenbahn für einen Tagesausflug zum Strand, dann kann man sie auch wieder für die Rückfahrt nehmen ab der Endhaltestelle Praia das Maças. Wenn man sich dafür entscheidet, dann ist man für Hin- und Rückfahrt ungefähr zwei Stunden unterwegs. Kombiniere den Tagesausflug noch mit dem Besuch an das historische Zentrum von Sintra. Von der Straßenbahnhaltestelle sind es noch ungefähr 20 Minuten Fußweg.

Electrico Sintra achterkant

Wie kommt man zur Elétrico de Sintra

Die Straßenbahn fährt in der Nähe des Museums für Moderne Kunst ab. Bis dorthin sind es ungefähr 15 Minuten laufen vom Bahnhof.

Die Anfangs Haltestelle muss man vielleicht eben suchen, aber wenn man eine Fahrkarte bei Vila Alda – Casa do Electrico de Sintra hat, dann ist man schon ganz in der Nähe! Beim Kreisverkehr nimmt man die Abfahrt zur N247 Richtung Colares und dann befindet sich die Haltestelle auf der linken Seite.

Eén reactie op “Elétrico de Sintra – mit der Straßenbahn von Sintra nach Praia das Maçãs

  1. Jörg Antworten

    Der Preis liegt auch in der Saison 2019 bei 3,00€. Gekauft werden können die Fahrkarten in Sintra in dem haus neben der Haltetstelle. Die verkaufen aber nur die Tickets für Sintra – Küste (hin- und zurück geht nicht).
    Retour kann man dann vor Ort in Pria das Macas kaufen (neben der Haltestelle). Bei der letzten Fahrt zurück nach Sintra auch direkt im Wagen.

    Der Bus (Linie 441) der parallel verkehrt kostet übrigens 3,40€.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu verhindern. Lesen Sie hier, wie Ihre Reaktionsdaten verarbeitet werden.