Städtereise Lissabon: Buch Deine perfekte Reise


Lissabon ist die perfekte Stadt für eine Städtereise. Denn obwohl man viele Wochen durch diese warme und romantische Stadt schlendern kann, hat man während eines langen Wochenendes genug Zeit, um Lissabons Höhepunkte zu besichtigen.

Die letzten Monate sehen wir immer häufiger, dass ein Städtereise nach Lissabon auf vielen Listen mit aktuellen Trends ganz oben steht. Und das finden wir vollkommen zurecht!

Städtereise Lissabon

Weil Lissabon zu viele Sehenswürdigkeiten zu bieten hat, raten wir jedem dazu, ein paar auszuwählen, die man unbedingt sehen will. Plane daraufhin die Tage der Städtereise rundum diese Orte und probieren zwischendurch so viel wie möglich „spontan“ zu besichtigen. So ist man flexibel und weiß man, dass man nichts verpasst von seinem persönlichen Besichtigungsplan.

So plant man den Städtetrip

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Städtetrip nach Lissabon zu planen. Man kann natürlich einen Rundum-Städtetrip mit Reiseveranstaltern wie Kras.nl oder Expedia buchen. Dann ist alles arrangiert und man muss sich keine Sorgen machen um den Flug oder das Hotel.

Persönlich suchen wir meistens einen separaten Flug und ein Hotel. Das hat den Vorteil, dass man etwas flexibler ist in der Wahl der Flugzeit, des Hotels und der Dauer der Reise. Man kann auf diese Weise sogar mehrere Hotels buchen, zum Beispiel drei Tage in Lissabon und noch weitere zwei in Sintra oder Cascais, sodass man auch noch die Umgebung Lissabons entdecken kann.

Der Flug: Wo sollte ich buchen?

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Lissabon?

Du kannst aus einer großen Anzahl von Fluggesellschaften wählen, wie TAP Portugal, Ryanair, Lufthansa und easyJet. Wir haben eine Vorliebe für TAP Portugal, weil man dann einen Koffer mitnehmen kann (mit Ausnahme von Tap | Discount-Flügen) und weil wir den Service an Bord sehr mögen. Und es ist auch schön, dass man am Flughafen so viel Portugiesisch spricht, dann ist man schon einmal in Stimmung!

Es gibt mehrere gute Orte, um Ihre Flugtickets Lissabon zu buchen. Wir sehen Standard bei CheapTickets.de , FlyTAP.com und Skyscanner.de. .

Blick auf Lissabon

Buche ein Hotel in Lissabon

Da wir wissen, dass Booking.com fast immer die besten Deals anbietet für Hotels in Lissabon, müssen wir hier meistens nicht lange drüber nachdenken. Das einzige, wonach wir gut schauen, ist die Lage des Hotels und der Preis. Komfort und Luxus sind uns nicht so wichtig: eine erfolgreiche Städtereise erlebt man in der Stadt, nicht im Hotelzimmer. Schau dir deswegen an, was Booking.com im Angebot hat.



Booking.com

Alles geregelt?

Okay, Du hast Deine Flüge und Dein Hotel in Lissabon geregelt, dein Städtetrip kann beginnen! Man muss man alles gesehen haben? Was darf man unter keinen Umständen verpassen? Puh! Lissabon hat so viel zu bieten, dass man eigentlich einen ganzen Monat einplanen müsste! Aber gut, was, wenn man nur drei Tage in Lissabon hat? Hierunter findest Du unsere Tipps.

Starte bei Rossio

Rossio, het centrale plein van Lissabon

Wo fängt man seinen Städtetrip an, wenn man in Lissabon ankommt? Unser Tipp ist es, um als erstens nach Rossio zu gehen (check unsere Liste mit den besten Hotels in Rossio). Rossio ist der zentrale Platz von Lissabon und gibt einem die Möglichkeit, direkt einen guten Eindruck der Stadt zu kriegen. Rund um Rossio findet man genug nette Cafés und Restaurants um die Portugiesische Lebensweise kennen zu lernen: bica und pasteis de Nata. Unser Tipp für Rossio: Café Nicola und Pastelaria Suica. Lieber etwas Alkoholisches? Besuche dann A Ginjinha.

Castelo de Sao Jorge

Der nächste Halt ist Castelo de São Jorge. Dieses Schloss ist ikonisch für die Skyline von Lissabon und bietet eine fantastische Aussicht über die Stadt! Nimm Bus 37, Straßenbahn 28 oder ein Taxi. Selbstverständlich kann man auch laufen, aber es ist ein steiler Aufstieg.

Sé de Lisboa Kathedrale

Die Kathedrale Sé de Lisboa befindet sich in Alfama. Sie ist die bekannteste und älteste Kathedrale in Lissabon, und zudem ein sehr charakteristisches Wahrzeichen der Stadt. Man sollte nicht vergessen viele schöne Fotos zu machen, denn die romanische, gotische und barocke Architektur ist großartig.

Praça do Comércio

Praca do Comercio, Lissabon
In dem Stadtviertel Baixa, an dem Ufer des Flusses Tejo, befindet sicher der große Platz Praça do Comércio. Dieser Platz hat eine wichtige Rolle gespielt in der Geschichte Lissabons und zeigt deutlich, warum Portugal vor ein paar Jahrhunderten eine Großmacht war.

Bairro Alto

Das Stadtviertel Bairro Alto ist ideal um tagsüber ein leckeres Mittagessen zu finden oder um abends einen leckeren Caipirinha zu trinken. Cervejaria Trindade ist unser Tipp, wenn man auf der Suche ist nach einem umfangreichen Mittagessen, aber für Cocktails und fado geht man zur A Tasca do Chico.

Belém

Etwas stromabwärts des Tejo befindet sich der Bezirk Belém. Wenn es um Pasteis de Nata geht, dann is(s)t man hier genau richtig: bei Pastéis de Belém isst man die traditionellen Pasteis, mit Puderzucker oder Zimt. In Belém besucht man auch den Torre de Belém und das Mosteiro dos Jerónimos.

Das sind nur ein paar der vielen Höhepunkte, die wir jedem empfehlen um während einer Städtereise nach Lissabon zu besuchen. Für noch mehr Inspiration, schaue Dir den Rest unserer Website an!