Parques de Sintra – ein Reichtum an Denkmälern

Parques de Sintra ist ein Sammelbegriff für alle Sehenswürdigkeiten, die in Sintra und Monte de Lua zu finden sind. Es ist eine Organisation, die verantwortlich ist für die Erhaltung der natürlichen und kulturellen Werte der Umgebung von Sintra und Queluz. Hierunter fallen unter anderem Restaurationen, Renovierungen, Unterhalt, Forschung und alles Andere, das die Gegend für Besucher attraktiv macht.

Palácio National da Pena in Parques de Sintra

Sie kriegen keine Zuschüsse von der Regierung, sondern schöpfen ihre Einkommen aus den Verkäufen von Tickets, Museums Geschäften, Restaurants bei den Sehenswürdigkeiten, Events und natürlich Spenden.

Neue Organisation

Die Organisation besteht „erst“ seit 2000. Bis dahin waren die meisten Sehenswürdigkeiten das Eigentum der Gemeinde oder des portugiesischen Staates, aber es wurde nur wenig an der Erhaltung gearbeitet. Einige Sehenswürdigkeiten sahen heruntergekommen aus und sie boten nur wenig Anziehungskraft für die Touristen. Das Gebiet rundum Sintra hat von dem wachsenden Tourismus profitiert. Die Touristen kommen hier nicht ohne Grund hin!

Tickets online kaufen – vermeide die Warteschlange

Über getyourguide.com können Sie ganz einfach Ihre Online-Tickets für verschiedene Sehenswürdigkeiten in Parques de Sintra kaufen. Ihre Buchungen können auf einem Desktop, Laptop, Tablet oder Handy erfolgen. Am einfachsten ist es auf Ihrem Handy, dann haben Sie die Tickets richtig, wenn Sie eine der folgenden Sehenswürdigkeiten sehen:

Skip the line tickets fur:
Castelo dos Mouros: Kaufe die Tickets hier.

Palácio National e Jardins de Queluz: Kaufe die Tickets hier.

Palácio Nacional da Pena: Kaufe die Tickets hier.

Parque e Palácio de Monserrate: Kaufe die Tickets hier.

Palácio Nacional de Sintra: Kaufe die Tickets hier.

Quinta da Regaleira: Kaufe die Tickets hier.

Ein großer Vorteil an diesem Prozess ist, dass man dadurch die Warteschlangen vermeiden kann. Nach 10:30 Uhr erwarten einen an fast allen Sehenswürdigkeiten lange Schlangen, aber selbst kann man bis zum Eingang durchlaufen.

Es kann sein, dass eine Priority Tickets von einer Attraktion nicht über getyourguide.com gekauft werden können, bitte überprüfen Sie die Website von Parques de Sintra ist sehr umfassend und ein Besuch lohnt sich sicher, wenn man plant nach Sintra zu gehen. Auf einfache Weisen kann man (Kombi)Tickets. Die Tickets kann man dann als PDF auf das Telefon downloaden. Man braucht also gar kein Papier. Nützlich!

Ein Tag zu Sintra – nicht mehr als 3 Sehenswürdigkeiten

Wir empfehlen Dir nicht mehr als 3 Sehenswürdigkeiten an einem Tag zu planen, wenn man früh startet. Da man doch nicht alle Sehenswürdigkeiten besichtigen kann, kann man am nächsten Tag zurückkommen. Die Tickets sind nach Ankauf noch 3 Monate gültig.

Ist man ein Wanderer, dann parkt man sein Auto an einem zentralen Punkt (im Zentrum von Sintra oder beim Palacio) und läuft von Palast nach Palast. Alles befindet im Laufabstand zueinander und es ist gut ausgeschildert wie lange und in welche Richtung man läuft.

Die Sehenswürdigkeiten

Unter unseren beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Sintra.


Castelo dos Mouros

Uitzicht vanaf Castelo dos Mouros bij Sintra
Auf dem Hügel des Serra de Sintra liegt die Ruine des Castelo dos Mouros. Zieh die Wanderschuhe an und laufe entlang der 450 Meter langen Festungsmauer, die ein tolles Panorama bietet.

Mehr über Castelo dos Mouros »


Palácio National e Jardins de Queluz

Palacio Nacional de Queluz in Lissabon
Zwischen Sintra und Lissabon liegt der Ort Queluz. Dort befindet sich der nationale Palast von Queluz, der im 18. Jahrhundert im Auftrag der königlichen Familie erbaut wurde. Das Schloss ist nicht nur schön, sondern auch ein Besuch an die Gärten ist lohnenswert.

Mehr über Palácio National e Jardins de Queluz »


Palácio Nacional da Pena

Palácio da Pena, Sintra

Palácio Nacional da Pena, ist bei weitem der schönste Palast in Sintra. Durch die verschiedenen Baustile des 19. Jahrhunderts und die hellen Farben ist es eine auffällige Sehenswürdigkeit auf dem Berg Monte da Pena in Sintra. Ein Besuch an den Palast ist sicher empfehlenswert, wenn man in Sintra ist.

Mehr über Palácio Nacional da Pena »


Convento dos Cupuchos

Convento dos Capuchos klooster, Sintra
Dieses alte Kloster, Convento dos Cupuchos, liegt mitten in Pena und es ist ein schriller Kontrast zu der Prunk und Pracht, die man bei anderen Sehenswürdigkeiten begegnet. In dem Franziskanerkloster wohnten acht Mönche. Lies hier mehr über das Convento.

Mehr über Convento dos Cupuchos >>


Parque e Palácio de Monserrate

Palácio de Monserrate, Sintra

Seit 2010 ist Parque e Palácio de Monserrate wieder geöffnet für die Öffentlichkeit. Durch die arabische Atmosphäre könnte man meinen in Tausendundeiner-Nacht rund laufen. Anschließend sollte man die Gärten besuchen. Dieser Palast ist noch nicht entdeckt durch Touristen.

Mehr über Parque e Palácio de Monserrate »


Palácio Nacional de Sintra

Palácio Nacional de Sintra
Palácio Nacional de Sintra liegt im historischen Zentrum der Stadt. Der Palast gibt einem nicht den Eindruck, als sei es ein Palast.

Mehr über Palacio Nacional de Sintra »


Quinta da Regaleira

Quinta da Regaleira van dichtbij, Sintra
Quinta da Regaleira treffen Indiana Jones und ein Märchen aufeinander. Schon eher habe ich beschrieben, dass man in Sintra in einem Märchen zu sein scheint, von wegen der Wälder, Schlösser und der romantischen Atmosphäre, die über Sintra hängt. Will man dieses Erlebnis kombinieren mit Abenteuer, dann geht man nach Quinta da Regaleira.

Mehr über Quinta da Regaleira »

Chalet e Jardim da Condessa d’Edla

Chalet e Jardim da Condessa d’Edla ähnelt den bekannten Holz-Chalets in den Alpen. Es ist ein lustiger Anblick ein solches Gebäude mitten in einem Wald in Sintra stehen zu sehen. Das Chalet ist fast komplett erbaut aus Holz und Korken. Gedacht war das Chalet als Liebesnest für König Ferdinand und Opernsängerin Elise Hensle. Am Ende des 19. Jahrhunderts hat er es erbauen lassen. Auch die Gärten sind sehenswert. Hat man Lust auf eine kleine Wanderung, lauf dann in Richtung des Palasts. Von dort kann man verschiedene Richtungen nehmen. Lies hier mehr: http://www.parquesdesintra.pt/en/parks-and-monuments/chalet-and-garden-of-the-countess-of-edla/

Wie gelangt man zum Parques de Sintra

Auto: Nimm die IC19 (von Lissabon aus), IC30 (Von Mafra aus)
Zug: Von Rossio nimmt man den Zug Richtung Sintra. Vom Bahnhof in Sintra kann man den Bus 434 nehmen, der einen zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten in Parques de Sintra bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu verhindern. Lesen Sie hier, wie Ihre Reaktionsdaten verarbeitet werden.