Miradouro de Santa Luzia – romantische Aussicht

Will man Romantik, dann geht man zum Miradouro de Santa Luzia. Dieser schöne Aussichtspunkt liegt neben einer Kirche, die (auch) Santa Luzia heißt. Man hat eine Aussicht über den ältesten Teil der Stadt, Alfama und den Tejo.

Miradouro Luzia kerk

Ich gehe gerne zu diesem Aussichtspunkt. Auch wenn dieser Miradouro an einer vielbefahrenen Straße liegt und tagsüber von Touristen überspült wird, kann man hier herrlich Tagträumen mit einer schönen Aussicht.

Die Atmosphäre, die der Miradouro de Santa Luzia ausstrahlt finde ich toll. Von dem kleinen Schwimmbad – an dem man sich wunderbar hinsetzen und die Sonnenstrahlen genießen kann, die sich im Wasser reflektieren – bis hin zur riesigen Bougainvillea, die das Bild komplett macht.

Miradouro Santa Luzia banken

Die Geschichte Lissabons auf einer Fliese

Es gibt viele Azulejos (Fliesen) am Miradouro de Santa Luzia. Diese großen Abbildungen erzählen die Geschichte des Castelo de São Jorge, das von den Mauren erobert wurde.

Auf der anderen Abbildung ist der Praça do Comércio von vor dem verwüstenden Erdbeben von 1755 abgebildet.

Miradouro Santa Luzia azuljos

Miradouro Santa Luzia - kerk en zwembad

Restaurant de Santa Luzia

Es gibt auch ein Restaurant bei diese Miradouro, leider gibt es keine Sitze mit Blick über die Stadt. Im Restaurant finden Sie viele Touristen, aber es ist ein schöner Ort, um etwas zu trinken.

Mehr über unsere Lieblings-Miradouros >>

Wo befindet sich der Miradouro de Santa Luzia?

Miradouro de Santa Luzia befindet sich auf dem Weg zu ein paar Sehenswürdigkeiten in Alfama, wie dem Castelo de São Jorge oder auf dem Weg zurück nach Baixa.

Adresse: Largo Santa Luzia, Alfama
Öffnungszeiten: frei zugänglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu verhindern. Lesen Sie hier, wie Ihre Reaktionsdaten verarbeitet werden.