Miradouro das Portas do Sol – eingangstor zur Sonne

Bei einem Besuch beim Miradouro das Portas do Sol kriegt man das Gefühl auf einem Balkon zu stehen. Obwohl es eine große Aussichtsplattform ist, fühlt es sich gemütlich an.

Miradouro Portas do Sol uitzicht Taag

Miradouro das Portas do Sol ist der perfekte Halt, wenn man Alfama entdeckt. Wenn man vom Castelo de São Jorge zum Panteão Nacional läuft, vergiss dann nicht von hier aus die Aussicht zu genießen.

Für die perfekte Ansichtskarte

Die Umgebung vom Miradouro das Portas do Sol eignet sich perfekt für schöne Fotos. Man hat eine wunderschöne Aussicht auf die Igreja de São Vicente de Fora, bis hin zum Tejo.

Miradouro portas do sol uitzicht Igreja Sao vicente

Die Aussicht über die kurvenreichen Straßen, Treppen und schmalen Gassen von Alfama ist atemberaubend mit dem Tejo dabei. Hierhin kommt man ganz einfach mit der Eléctrico 28, der Straßenbahn, die auf ihrer Strecke diesen und andere Aussichtspunkte passiert.

Miradouro Portas do Sol - eletrico 28

Quiosque mit Aussicht

Entlang der Straßenseite gibt es ein quiosque (Kiosk), bei dem Getränke und kleine Snacks verkauft werden. Um das quiosque herum gibt es eine Terrasse, von wo aus man die tolle Aussicht um sich herum genießen kann.

Es gibt nur wenig Platz. Wird ein Tisch frei, dann sollte man seine Chance ergreifen und hier etwas trinken.

Miradouro das Portas do sol - cafe

Auf dem Balkon vom Miradouro das Portas do Sol stehen Bänke. Eigenes Essen und Trinken mitnehmen zum Essen ist also sicher eine gute Alternative.

Verborgener Tunnel

Eine Sehenswürdigkeit, die von vielen Touriste übersehen wird, ist der Tunnel unter dem Miradouro das Portas do Sol. Das am besten bewahrte Geheimnis von diesem Miradouro.

Miradouro Portas do Sol - tunnel

Im Tunnel wird an Hand von einer Karikatur die Geschichte Lissabons erzählt. Der Tunnel ist nicht schwer zu finden, man muss es nur wissen. Neben dem Quiosque gibt es eine Treppe hinunter in die Straße Rua Norberto de Araujo. Auf der linken Seite liegt der Tunnel.

Mehr über unsere Lieblings-Miradouros »

Wo findet man den Miradouro das Portas do Sol

Adresse: Largo Portas do Sol, Alfama
Öffnungszeiten: frei zugänglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu verhindern. Lesen Sie hier, wie Ihre Reaktionsdaten verarbeitet werden.