Rua do Carmo – vom Rossio zu Rua Garett

Die Rua do Carmo liegt im Zentrum von Lissabon; vom Rossio läuft man die Straße hinauf zur Rua Garrett. Auf der Mitte der Straße steht ein grünes Auto, wo man die ersten Klänge vom Fado erkennen wird. Man kann hier CDs kaufen, um auch Zuhause noch einmal die Klänge hören zu können. Wir Deutschen haben Schlager, Portugiesen haben Fado.

Fado-auto Rua Do Carmo

Dieser Fado-Wagen, am Anfang der Rua Do Carmo, spielt nonstop Fado Musik.

Geschäfte

In der Straße befinden sich viele Geschäfte. Zusätzlich zu den bekannten international Geschäftsketten, wie Footlocker, H&M, Nespresso, oder Levis, gibt es auch viele typisch portugiesische Geschäfte, die Souvenirs verkaufen oder typisch portugiesische Strickwaren bei Rezenten (am Anfang der Straße).

Läuft man vom Rossio zur Rua Garrett, dann sieht man unterwegs auf der linken Seite Elevador de Santa Justa. Schaut man weiter nach oben, dann sieht man die Fußgängerbrücke, über die man laufen kann, wenn man den Elevador de Santa Justa nimmt.

Hat man Lust auf ein Eis, dann läuft man bei Santini für einer der leckersten Eis der Stadt vorbei.

Food Court Armazéns do Chiado

An der gegenüberliegenden Seite von Santini befindet sich das Einkaufszentrum Armazéns do Chiado.

Armazensdochiado chiado
Hier findet man 54 Geschäfte und einen Food Court. Das Einkaufszentrum ist 1988 nach einem Brand wieder aufgebaut von dem bekannten portugiesischen Architekten Siza Vieira.

Ist man oben an der Rua do Carmo angekommen, dann läuft man rechts in die Rua Garrett hinein.

Wo findet man die Rua do Carmo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu verhindern. Lesen Sie hier, wie Ihre Reaktionsdaten verarbeitet werden.