MAAT – Museum of Art, Architecture and Technology

Das Museum MAAT, das für Museum of Art, Architecture and Technology steht, wurde im Herbst 2016 eröffnet und ist damit einer der neueste Museen in Lissabon.

MAAT - Museum of Art, Architecture and Technology in Lissabon

Jüngstes Mitglied am Ufer des Tejo

Schon seit ein paar Jahren wird hart daran gearbeitet, das Ufer des Tejos etwas attraktiver zu gestalten. Mit Erfolg! Erst gab es ein Upgrade beim Bahnhof Cais de Sodré, wo es inzwischen ein attraktiver Boulevard gibt, will man vom Bahnhof zum Praça do Comércio laufen, sodass man vom Ufer des Tejos von der Aussicht und der Sonne genießen kann.

Anschließend wurde Doca de Santo Amoro erneuert. Das Komplex aus alten Hafenlotsen wurde nach einer Renovation in einem der beliebtesten Orte zum Ausgehen verwandelt.

Voorkant museum MAAT Lissabon

Genau so ist auch MAAT ein guter und schöner Zusatz für das Ufer von Lissabon. Es ist eine auffällige, moderne Erscheinung in einer der historischen Vierteln von Lissabon, Belém.

MAAT passt perfekt in die Umgebung

Das Gebäude sieht fantastisch aus und durch die organischen Formen sticht das sehr weiße Gebäude nicht heraus, sondern fügt sich natürlich in die Umgebung. Die Fassade des Museums besteht aus Ziegeln, die mit dem Licht und Schatten spielen. Schaut man von einem Abstand aus an die Fassade, dann merkt man, dass die Textur inspiriert wurde durch die portugiesische Tradition der Fliesen, Azulejos, für die viel Keramik benutzt wird. Das Gebäude eignet sich darum auch hervorragend für schöne Fotos mit der Ponte Abril 25 und dem Tejo im Hintergrund.

MAAT - Museum of Art, Architecture and Technology met de Ponte de 25 Abril op de achtergrond

Die Sammlung

MAAT ist eine Kombination von Altem und Neuem – das Museum ist teilweise in dem renovierten Kraftwerk neben dem Eingang von MAAT untergebracht. Die Einheimischen haben uns erzählt, dass die Außenseite faszinierender ist als die sich ändernde Sammlung – deswegen haben wir nicht die Mühe genommen um hinein zu gehen. Der Fakt, dass das Museum erst um 12:00 öffnet hat auch nicht geholfen: wir waren rund halb elf vor Ort.

Das Dach bietet eine tolle Aussicht über den Tejo und man kann es (ohne Kinderwagen) einfach begehen. Es ist darum auch nicht verwunderlich, dass dies im Sommer ein Treffpunkt für Einheimische ist, die das schöne Wetter genießen wollen.

Wie gelangt man zum MAAT

Adresse: Avenida Brasilia, Alcântara
Öffnungszeiten: täglich geöffnet (außer dienstags) von 12:00 – 20:00 Uhr (komm also nicht zu früh!)
Zug: Linha de Cascais von Cais do Sodré aus. Bei der Haltestellen Belem aussteigen und von hier sind es noch 5 Minuten Fußweg.
Laufen: Vom Zentrum aus kann man zum MAAT laufen. Von Cais do Sodré läuft man entlang des Ufers des Tejos bis zum MAAT. Allerdings kann so eine Wanderung sicher 5KM sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu verhindern. Lesen Sie hier, wie Ihre Reaktionsdaten verarbeitet werden.