Lissabon mit Kindern: wo muss man übernachten?

Es gibt eine große Auswahl an Unterkünften in Lissabon mit Kindern, in denen man mit Kindern verbleiben kann. Für jedes Budget gibt es eine Möglichkeit: Bleibt man nur kurz in Lissabon – 3-4 Tage -, dann sollte man im Zentrum (oder in der Nähe) eine Unterkunft suchen. Bleibt man länger in Lissabon, dann ist es gut um außerhalb Lissabons etwas zu mieten, wie zum Beispiel in Cascais oder Sintra. Die Zugverbindung zwischen Cascais und Lissabon ist gut und kurz. Mietet man ein Auto, dann ist Sintra (und Umgebung) eine gute Option.

Hotels in Lissabon bij Rossio

Unterkunft in Lissabon

Will man mit Kinder in Lissabon selbst bleiben, dann empfehle ich es, um eine Unterkunft zu suchen, die etwas außerhalb des Zentrums liegt. Hierzu eignen sich Stadtviertel wie Estrela, Príncipe Real und Campo de Ourique. Diese Gegenden liegen im Laufabstand zum Zentrum, aber haben mehr Raum, eine Auswahl an kinderfreundlichen Parks und eine gute Verbindung zum Zentrum. Vergiss nicht um auch auf airbnb.de nach einem Appartement in einer dieser Gegenden zu suchen.



Unterkunft außerhalb Lissabons

Zug erreichbar.
Will man lieber etwas Abenteuer und Natur, dann geht man nach Sintra oder Colares und Umgebung für eine Unterkunft. Die Natur ist hier etwas rauer und es gibt ein paar schöne Schlösser und spannende Quintas in der Gegend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu verhindern. Lesen Sie hier, wie Ihre Reaktionsdaten verarbeitet werden.