Parque da Liberdade – abenteuerlicher Stadtpark in Sintra

Wenn man durch Sintra läuft, dann scheint es beinahe als, als wäre man in einem Märchen gelandet. Die Schlösser, Paläste, die Pena und das historische Zentrum – alles ist wunderschön um angucken und besuchen.

Parque da Liberdade Sintra Azuljos

In der Nähe des historischen Zentrums liegt der Parque da Liberdade, oder auch Freedom Park genannt. Es empfiehlt sich, einige Zeit in diesem Stadtpark zu verbringen.

Parque da Liberdade Sintra - overzicht

Klettern und Kraxeln

Der Berg ist gegen den Berg angelegt und durch die vielen Pfade und Bäume kann man hier gut Klettern und Kraxeln. Es gibt aber auch breite Wege, auf denen man mit dem Kinderwagen laufen kann.
Der Park hat mehr als 400 Bäume aus 60 verschiedenen Arten. An diesen Bäumen stehen Schilder mit Informationen über die Art des Baumes.

Parque da Liberdade Sintra - bankjes

Am besten kann man die breiten Wege verlassen und die kleinen Pfade nehmen, die einen zu den tollsten Orten bringen. Bei Regen können diese Pfade glatt und rutschig sein, aber dass sollte einen nicht davon abhalten, diesen Park zu erkunden. Sorge dann aber dafür, dass Du gute Schuhe trägst.

Sportpark

Ungefähr vor 12 Jahren wurde in diesem Park auch viel Sport getrieben. Früher gab es eine Tennisplatz und einen Skating. Heutzutage wird nur noch geskatet auf dem alten Hockeyfeld, auf dem einmal das Hockey Team von Sintra trainierte und Wettkämpfe spielte

Parque da Liberdade - hockeyveld

Man kann sich das Gelände mit den Steinbänken gut angucken. Es ähnelt etwas einem alten römischen Theater.

Park mit Geschichte

Die Konstruktion des Parks begann 1936. Die Gemeinde von Sintra fand es eine komische Idee, dass Sintra mit seinen vielen Schlössern, Palästen, Gärten und Wäldern keinen Stadtpark hatte, in dem sich die lokale Bevölkerung entspannen konnte.

Am Beginn den Parks findet man einen Entenkäfig, an dem man über einen schmalen Pfad vorbeilaufen kann.

Parque da Liberdade Sintra - toiletgebouw

Der Park hat auch Toiletten, aber die sind nichts Besonderes und auch nicht sehr sauber.

Auf Abenteuer

Von Picknickmöglichkeiten bis zu einem virtuellen Theater über die Vereinbarungen zwischen Japan und Portugal: es gibt viel zu sehen und zu erleben in dem Park. Die versteckten Bänke zwischen dem Grün. Der Springbrunnen und der Teich. Man kann hier ganz einfach einen Mittag verbringen.

Parque da Liberdade Sintra - vijver

Ein Park im Park

Wenn man den Parque da Liberdade gesehen hat und genug hat vom Klettern und Kraxeln, dann kann man im Mirante dos Castanheiros entspannen bei dem Genuss eines Getränks oder eines Snacks.

Parque da Liberdade Sintra - Mirante dos Castanheiros

Dieser kleine schmale Park liegt im Parque da Liberdade und man kann ihn auf verschiedenen Wegen erreichen. Nur nicht direkt durch den Parque da Liberdade. Auf dem Weg, Volta Duche, gibt es eine Treppe. Auch über den Spielplatz an der Westseite des Parque da Liberdade kann man den kleineren Park erreichen.

Man läuft dann entlang des Palácio Valenças, einer alten Residenz eines Grafen, die momentan die Bibliothek von Sintra ist.

Spielplatz: Jardim de Bico

An der Westseite des Parque da Liberdade findet man einen Spielplatz: Jardim de Bico. Wenn die Kinder noch nicht genug haben vom Spielen im Park können sie sich hier noch an die Spielgeräte hängen.

Parque da Liberdade Sintra - speeltuin do Bico

Der Spielplatz ist nicht sehr groß, aber er hat unterschiedliche Spielgeräte. Außerdem liegt der Spielplatz an der Seite des historischen Zentrums von Sintra, also kann man ihn auch ohne einen Besuch an den Parque da Liberdade einfach erreichen.

Mehr über Parks in Lissabon >>

Wo findet man Parque da Liberdade

Öffnungszeiten: 09:00 – 17:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu verhindern. Lesen Sie hier, wie Ihre Reaktionsdaten verarbeitet werden.