Lissabon mit Kindern – auswärts essen

In den meisten portugiesischen Restaurants sind Kinder mehr als willkommen, aber man darf nicht davon ausgehen, dass es viele Einrichtungen für Kinder gibt, wie zum Beispiel Kindermenüs und Spielräume. Trotzdem ist es toll, die Kinder mit zum Essen in ein Restaurant zu nehmen. Das Personal findet es oft toll und bei Nachfrage kann man häufig doch etwas regeln.

Uit eten met kinderen in Lissabon

Meia dose

Die Portionen in Portugal sind im Allgemeinen groß. Man kann daher ganz einfach das Gericht mit dem Kind teilen. Garantiert hat danach jeder seinen oder ihren Bauch voll. Man kann sich aber auch dafür entscheiden eine meia dose (halbe Portion) für das Kind zu bestellen. Häufig sind diese Portionen auch noch sehr groß, sicherlich wenn man nicht in einem touristischen Restaurant isst.

Für mich selbst bestelle ich meistens eine meia dose und das reicht mir auch. Selbst wenn man eine meia dose mit dem Kind teilt, reicht es. Außerdem kann man häufig auch ein Omelett bestellen und wenn das Kind gerne Käse isst, dann wird es sehr glücklich mit dem Käse, die vorab auf den Tisch gestellt wird.



Eigenes Essen mitnehmen?

Hat man eigenes Essen für das Kind mitgenommen, dann haben die Restaurants da häufig kein Problem mit. Unsere Tochter isst mit uns mit (sie ist keine komplizierte Esserin), und wenn die Salgados (herzhafte Küchlein) auf den Tisch gestellt werden, dann ist sie sofort dabei.

Diese Salgados kann man auch häufig bestellen, zum Beispiel Pastel Bacalhau (Kabeljau Küchlein), Chamusso (Hähnchen-Curry Küchlein) und Croquete Vitela. Letzteres ist eine Fleischkrokette; nicht so wie wir sie kennen, aber sehr lecker!

Kinderstuhl

Häufig gibt es für die Kleinen einen Kinderstuhl. Heutzutage sieht man immer häufiger einen IKEA Kinderstuhl, aber die altertümlichen Kinderstühle, die an den Tisch gehangen werden, findet man auch noch, häufig in traditionellen Restaurants.

Es sieht spannender aus, wie es ist: unser Knirps findet es toll um an dem Tisch zu Hängen. Man sollte allerdings dafür sorgen, dass nicht noch ein Stuhl drunter geschoben wird, denn bevor man es weiß hängen sie halb auf dem Tisch.

Onze dochter in een Portugese kinderstoel in een restaurant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu verhindern. Lesen Sie hier, wie Ihre Reaktionsdaten verarbeitet werden.