Restaurante Gávea do Mar – fischrestaurant

** UPDATE AUGUST 2018 **
Restaurante Gávea do Mar ist geschlossen.
In der Nähe des Bahnhofs Cais do Sodré befindet sich das Fischrestaurant Restaurante Gávea do Mar, bei dem zum Glück auch Fleischliebhaber mehr als genug Auswahl haben. Das Restaurant ist halb-schick eingerichtet. Azulejos an den Mauern und auf den Tischen liegen Papiertischdecken (was gut ist). Wenn man noch einen Blick hineinwirft, dann sieht man dort viele Einheimische (was auch sehr gut ist) und weniger Touristen sitzen.

Restaurant Gávea do Mar, Lissabon

Viel Fisch

Es gibt eine große Auswahl an Fisch: von gegrillt bis gekocht und zusätzlich eine große Auswahl an Marisco (Schalen- und Muscheltieren). Der Fisch liegt im Schaufenster, sodass man sich die Frische des selbst ausgesuchten Fisches ansehen kann. So wie in jedem portugiesischen Restaurant stehen Brot, Butter und Käse auf dem Tisch. Sei darauf vorbereitet, dass dies nicht gratis ist. Meistens bezahlt man hier einen kleinen Preis für. Will man sicher sein, was man bezahlt, dann schaut man auf der Menükarte unter couvert.

Die Portionen sind groß (nicht so groß, wie ich gewöhnt bin in Portugal) und sehr lecker. Will man ein typisch portugiesisches Gericht, dann wählt man das Carne de Porco de Alentejana, Schweinefleisch mit Venusmuscheln. Will man lieber Fisch, dann wählt man den Bacalhau oder die Dorado. Diese werden auf dem Grill zubereitet und mit gekochten Kartoffeln serviert.

Freundlich und nicht teuer

Die Bedienung ist sehr freundlich. Versteht man die Menükarte nicht so gut (die Menükarte gibt es nur auf Portugiesisch), dann helfen sie einem um alles besser zu verstehen. Außerdem ist das Restaurant nicht so teuer. Für 2 Personen und ein Baby haben wir zusammen €33 bezahlt. Zusätzlich zu unseren Hauptgerichten haben wir einen halben Liter Wein, einen halben Liter Wasser und Kaffee getrunken. Und weil wir Hunger hatten, haben wir auch das Couvert, inklusive den Törtchen aufgegessen.

Will man nach diesem gehaltvollen Mittagessen noch ein Stückchen laufen, dann läuft man durch die Rua Alecrim. Diese Straße führt hinauf zum Chiado, wo man bei der Igreja do Loreto auskommt. Vergiss nicht, Dich ab und zu umzuschauen: je höher man kommt, desto schöner ist die Aussicht über den Tejo.

Wie kommt man zum Restaurante Gávea do Mar

Adresse: R. Bernardino Costa, 42/44, Cais do Sodré
Öffnungszeiten: 12:00 – 00:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu verhindern. Lesen Sie hier, wie Ihre Reaktionsdaten verarbeitet werden.