Pavilhão Chinês – eine Bar oder ein Museum?

Bist Du auf der Suche nach einem ganz besonderen Abend im Nachtleben von Lissabon? Dann gehe zu Pavilhão Chinês. Es ist wahrscheinlich eine der bizarrsten Bars, die Du jemals betreten wirst. So war es auf jeden Fall für uns.

Pavilhão Chinês ist eine der interessantesten und ungewöhnlichsten Bars, die wir jemals gesehen haben!

Von Lebensmittelgeschäft zur Cocktailbar

Was einmal ein Lebensmittelgeschäft war, wurde 1986 in eine bizarre Bar umgewandelt: Raritäten im Stil von 1900, hippe Lounge Musik, (alte) Ober mit Westen und ein Rentner, der die leckersten Cocktails mixt.

Pavilhão Chinês barman

Dingdong

Hat man sich dazu entschieden um das Pavilhão Chinês zu besuchen und hat man auch die rote Tür gefunden, dann muss man gar nicht erst versuchen die Tür zu öffnen. Sie ist zu. Um einzutreten, muss man klingeln. Hab aber etwas Geduld, denn wenn es drinnen voll ist, dann kann es eben dauern bis einer der Ober in seiner Weste die Tür für Dich öffnet und Dich persönlich willkommen heißt.

Pavilhão Chinês bar

Faszinierende Versammlung als Einrichtung

Wenn man die Bar betritt, dann kann man der faszinierenden Einrichtung gar nicht entkommen, wie zum Beispiel den Bildern von Sowjet-Soldaten, Modellen von Kriegsflugzeugen, deckenhohe Glasvitrinen mit antikem Spielzeug, keramischen Toby-Kannen und Flamenco-Fans.

Pavilhão Chinês kunst

Im Pavilhão Chinês befinden sich verschiedene Räume. Läuft man von einem ins andere Zimmer, dann fühlt es sich so an, als laufe man durch ein Museum mit kurioser und kitschiger Kunst aus Osteuropa. Die Versammlung ist vom Besitzer – es ist kaum zu glauben, was eine einzelne Person alles besitzen kann.

Pavilhão Chinês sovjet kunst

Die Tische sind im 50er Jahre Stil erbaut. Was uns auffiel, war, dass viele der Tische rund Mitternacht reserviert sind. Wir haben die Bar eine halbe Stunde vor Schluss verlassen, aber die Tische wurden nicht besetzt. Sehr merkwürdig, genau wie die ganze Bar an sich.

Erotische Kunst als Menübuch

Wenn man einmal die Einrichtung auf sich hat wirken lassen, dann kommt der Ober mit dem Menübuch (Ja, Buch). Das Buch hat ganze 82 Seiten, auf denen die Geschichte des Pavilhão Chinês beschrieben stehen, ebenso wie das Getränkesortiment aus Tee, Wein, Cocktails und Champagne. Pavilhão Chinês hat mehr als 100 Cocktails und 100 Sorten Tee auf diesem besonderen Menü, auf dem auch viele Abbildungen von nackten Frauen zu sehen sind.

Pavilhão Chinês voorkamer 2

Must go

Wir haben unseren Besuch in dieser Bar sehr genossen. Nicht nur wegen der Einrichtung, aber die Verwunderung, die wir erfahren haben, sahen wir auch in den Augen der Gäste, die zum ersten Mal die Bar betraten.

Pavilhão Chinês bar
Pavilhão Chinês ist echt ein Ort, an dem man einmal gewesen sein muss. Die Verwunderung, die man beim Verlassen der Bar mitnimmt, lässt sich nur gut beschreiben, wenn man sie selbst erlebt hat.

Wie kommt man zum Pavilhão Chinês

Adresse: Rua Dom Pedro V 81, Príncipe Real
Öffnungszeiten: Montag – Samstag: 18:00 – 02:00 Uhr | Sonntag: 21:00 – 02:00 Uhr. Am 24. Und 25. Dezember geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu verhindern. Lesen Sie hier, wie Ihre Reaktionsdaten verarbeitet werden.