Mercado de Campo de Ourique – kleine Foodhall

Seit 1943 ist der Mercado de Campo de Ourique der Markt im Viertel Campo de Ourique, bei dem die Einheimischen frischen Fisch und Gemüse kaufen können. 1991 kamen die ersten Essens Häuschen in die Markthalle (bei denen man nur Essen bestellen konnte, das hinterher an der Bar aufgegessen wurde), 2013 wurde der Markt mit Sitzplätzen eingerichtet, an die man sich nach der Bestellung bei einem der Essensständen setzen kann.

Mercado de Campo de Ourique

Kleiner als Time-Out Mercado da Ribeira

Mercado de Campo de Ourique ist ein überdeckter Markt mit verschiedenen Essensangeboten in der Mitte, an denen an sehr gut essen und trinken kann. Das Konzept dieses Mercados ist vergleichbar mit Time-Out Mercado da Ribeira, nur dass dieser Mercado etwas kleiner ist und noch nicht von den Touristenmassen entdeckt wurde.

Mercado de Campo de Ourique interieur

Mercado de Campo de Ourique ist zwar kleiner wie der Time-Out Mercado da Ribeira, aber er bietet nicht weniger Auswahl: Fisch, Fleisch, Früchte, traditionelle Süßigkeiten, Pizza, Sushi, Bars, Weinbar, Biere aus der ganzen Welt und einen Eisladen – das alles findet man in diesem Mercado.

Nicht teuer: ideal für Mittagessen oder für ein Getränk

Mercado de Campo de Ourique ist perfekt für ein Mittagessen oder wenn man gemütlich ein Gläschen trinken will. Die Portionen sind groß und nicht zu teuer. Für 2 Erwachsene und ein Kleinkind haben wir zusammen €25 bezahlt für 4 gefüllte Kroketten, 2 Hauptgerichte, Wein, Wasser und 2 Desserts. Wir haben uns für das Fleisch entschieden. Bei dem Essensstand Carne (neben der Weinbar Garrafeira Nacional) habe wir Pica-Pau com patates bestellt und beim Chef do Marcodo bestellten wir Bife à Portuguesa.

Bife à Portuguesa in Mercado de Campo de Ourique, Lissabon

Mercado de Campo de Ourique carnalentejana

Unsere Desserts haben wir uns bei Doçaria Casa dos Ovos Moles em Lisboa (wir haben Tarte de maçã (Apfel) und Tarte de Chocolate bestellt). Man kann große Portionen erwarten bei den Essensständen, wenn man ein Prato bestellt. Achte auf die Menükarten, denn häufig kann man auch kleinere Portionen bestellen.

Noch eine nette Nebensache: es gibt gratis WiFi!

Auch für frische Zutaten

Weil man hier so wunderbar essen kann, vergisst man beinahe, dass es eine Markthalle ist. Sorgt man für eigenes Abendessen, dann kann man hier frische (lokale) Zutaten für eine herrliche Mahlzeit kaufen. Aber es gibt hier auch viel Früchte.

Campo de ourique vers markt

Der Markt hat auch einen Bonbon Essensstand und daneben einen Essensstand, der viele Sorten eingemachte Sardinen und andere Sorten Fisch anbietet. Schon die Einrichtung dieses Marktstands ist ein Genuss.

Wir werden sicher noch einmal zu diesem Markt zurückkommen! Das Essen ist herrlich und wir haben noch lang nicht alles probiert. Außerdem ist ein großer Pluspunkt dieses Markts, dass man zwischen den Einheimischen isst und nicht in der Menge mit anderen Touristen.

Wie kommt man zum Mercado de Campo de Ourique

Adresse: Rua Coelho da Rocha 104, Campo do Ourique
Öffnungszeiten: täglich geöffnet von 10:00 – 23:00 Uhr (Freitag und Samstag bis 01:00 Uhr)

Vom Zentrum ist der Mercado de Campo de Ourique am besten mit der Straßenbahn 28 zu erreichen. Die 40 Minuten lange Fahrt beginnt mit vielen Touristen, aber wer bis zum Ende sitzen bleibt, der wird mit tollen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel der Basilica da Estrela und dem gegenüberliegendem Jardim da Estrela belohnt. Bleibt man wirklich bis zur Endhaltestelle sitzen (Campo de Ourique), dann sind es nur noch 5 Minuten Fußweg bis zum Mercado de Campo de Ourique.

Straßenbahn: Vom Zentrum nimmt man die Straßenbahn 28 und bleibt bis zur Endhaltestelle Campo de Ourique sitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu verhindern. Lesen Sie hier, wie Ihre Reaktionsdaten verarbeitet werden.