A Merendeira – das leckerste Pão com Chouriço

Die Bäckerei A Merendeira hat eines der leckersten Pão com Chouriço, die man finden kann. Man kann hier normal Brötchen kaufen, aber man kann sich auch zu einem Menü verführen lassen.

Bakkerij A Merendeira, Lissabon

Pão com Chouriço

Chouriço enthält viel Knoblauch und wird mit Paprika hergestellt. Es gibt viele Sorten Chouriço, von sehr scharf bis angenehm mild. In Portugal werden Chouriços auch als Snack gegessen. Dafür wird die Wurst auf einem Rost gegrillt. Es gibt ein spezieller Rost aus Erde, auf das die Wurst gelegt wird. Drumherum wird Alkohol gegossen und anschließend angezündet.

Aber zurück zu den Brötchen

Für den leckeren und großen Hunger kann man herrliche Pão com Chouriço essen. Pão com Chouriço ist ein traditionelles Brotgericht. Chouriço ist eine portugiesische Wurst aus Schweinefleisch und es ähnelt der spanischen Chorizo. Man kauft die Brötchen warm und isst sie gleich auf. Es ist ein beliebtes Gericht für wohl tagsüber als auch für die späten Stunden, und sicherlich, wenn man die ganze Nacht in Bairro Alto gefeiert hat.

Traditionelles Essen

A Merendeira serviert traditionelles Essen, denn zusätzlich zu den Pão com Chouriço
Kann man hier auch Caldo Verde bestellen. Das ist eine Suppe aus Kartoffeln und einem grünen Kohl. Für ein komplettes Menü mit Caldo Verde, Pão com Chouriço, einem Getränk und einem Dessert nach Wahl bezahlt man nicht mehr wie €6.

Wie gelangt man zu a Merendeira

Im Zentrum findet man A Merendeira in der Nähe des Bahnhofs Cais do Sodré.
Adresse: Avenida 24 Junho 54, Cais do Sodré
Öffnungszeiten: Monday to Friday 11:00 – 07:00 Saturday and Sunday 11:00 – 8:00

Fährt man einen Tag nach Costa da Caparica? Dort befindet sich ein Geschäft von a Merendeira im Zentrum.
Adresse: R. dos Pescadores 20, Costa da Caparica
Öffnungszeiten: 10:00 – 01:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu verhindern. Lesen Sie hier, wie Ihre Reaktionsdaten verarbeitet werden.