Centro Comercial Amoreiras – futuristisches Einkaufszentrum

Das erste überdachte Einkaufszentrum von Lissabon, das Centro Comercial Amoreiras, wurde 1985 eröffnet. Das futuristische Gebäude mit seinen drei Türmen ist dadurch auch eines der hässlichsten Gebäude von Lissabon.

Centro Comercial Amoreiras - etage

Der Architekt basierte den Entwurf auf das Brasilianische Konzept von Einkaufszentren: viele kleine Eingänge, wodurch man einfach hineinkommt. Jeder hat natürlich einen eigenen Geschmack, aber wir sind froh, dass das Einkaufszentrum nicht näher an dem Tejo steht. Das hätte doch die schöne Ansicht von Lissabon verändert.

Shop till you drop

Im Centro Comercial Amoreiras befinden sich mehr als 250 Geschäfte und 50 Restaurants, ein Wellness-Center und ein Fitnessstudio. Man findet hier viele bekannte Marken, wie zum Beispiel Chanel, Apple, Rolex und Calvin Klein. Aber auch für den kleinen Geldbeutel gibt es genug Geschäfte, von Zara, Bershka bis hin zu Mango.

Centro Comercial Amoreiras - trap
Bei den Einheimischen ist das Centro Commercial Amoreiras noch immer beliebt. Es ist der ideale Ort für diejenigen, die sich die Seele aus dem Leib kaufen wollen. Das Einkaufszentrum ist einfach zu erreichen, es ist schick eingerichtet und es befindet sich in einem zentralen Teil der Stadt. Der Service ist dazu auch noch etwas besser als in anderen Einkaufszentren in Lissabon.

Centro Commercial Amoreiras - gang
Obwohl das Centro Comercial Colombo das Einkaufszentrum in Amoreiras im Umfang noch übertroffen hat, und das Centro Comercial Vasco da Gama Center noch bekannter ist, hat das Zentrum in Amoreiras ein exklusives Gefühl.

Amoreiras-Komplex

Das Einkaufszentrum ist nur ein Teil des großen Amoreiras-Komplexes. In den drei Türmen, die eine mit Spiegeln bekleidete Fassade haben, befinden sich außerdem viele Büros und Luxus-Appartements. Bei der Eröffnung des Komplexes waren die Türme im kolossalen postmodernen Stil ihrer Zeit weit voraus.
Centro Commercial Amoreiras - torens

Amoreiras 360º Panoramic View

Im Amoreiras Tower Nummer 2 befindet sich her höchste Aussichtspunkt der Stadt. Dieses Aussichtsdeck ist 174 Meter hoch und, wie der Name schon vermuten lässt, kann man 360° über die Stadt schauen. Für uns der wahre Höhepunkt von unserem Besuch bei dem Centro Comercial Amoreiras.
Centro Comercial Amoreiras - view

So viel zu sehen in der Umgebung

Auch wenn die meisten Touristen nicht viel weiter kommen als Alfama, Chiado, Baixa en Bairro Alto lohnt es sich sicherlich um Richtung Centro Comercial Amoreiras zu laufen. Nicht nur, um sich das hässlichste Gebäude von Lissabon an zu sehen, sondern auch weil es viele Sehenswürdigkeiten in der Gegend oder auf der Strecke gibt.

Vom Praçade Luís de Camões nimmt man die elétrico 24, langs Jardim Príncipe Real, Rato, Mae d’Agua en Jardim de Amoreiras. Bei der Haltestelle Rua Amoreiras steigt man aus und dann sind es nur noch 10 Minuten laufen.

Vom Centro Comercial Amoreiras läuft man auch nur 10 Minuten nach Águas Livres Aqueduct.

Wie kommt man zum Centro comercial Amoreiras

Adresse: Avenida Engenheiro Duarte Pacheco, Amoreiras
Öffnungszeiten: täglich von 10:00 – 23:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu verhindern. Lesen Sie hier, wie Ihre Reaktionsdaten verarbeitet werden.